Tagesablauf

Der Tagesablauf wird bestimmt durch Projekte, Spiele und vielfältige Angebote. Geöffnet wird dieses System verlässlicher Strukturen durch die Freiheit der Kinder, selbstbestimmt unter den verschiedenen Angeboten zu wählen.

Tagesablauf im Überblick

7:00 – 8:45 Uhr

Während dieser Zeit kommen die Kinder in unser Kinderhaus. Die Nesterzieherin begrüßt die Kinder der Gruppe.

bis 9:15 Uhr

Möglichkeit zum Freispiel

9:15 - 9:30 Uhr

Aufräumen und anschließendes Zähne putzen – während dieser Zeit treffen sich die Erzieher, um die Aktivitäten des Tages zu besprechen.

9:30 – 10:00 Uhr

Morgenkreis in den einzelnen Gruppen

10:00 – 11:45 Uhr

Verschiedene Angebote, Projekte und Freispielmöglichkeiten in den Funktionsräumen.

ab 11:45 Uhr

Abholzeiten für die Vormittagskinder

12.15 Uhr

Mittagskreis mit anschließendem Mittagessen für die Kinder, welche um 14:00 Uhr beziehungsweise um 17:00 Uhr abgeholt werden.

13:15 – 13:45 Uhr

Entspannungszeit

ab 14:00 Uhr

Angebots- und Freispielzeit

Wochenplan

Um unseren Kindern eine Orientierung im Wochenablauf zu geben, hat unser Team einen Wochenplan erarbeitet. Er beinhaltet immer wiederkehrende Angebote an bestimmten Tagen.

Dazu gehören das Ausdrucksmalen am Montag, der Waldtag am Dienstag, der Musik- und Theatertag am Mittwoch, der Turnhalle am Donnerstag und der gemeinsamen Morgenkreis mit einem Frühstücksbuffet am Freitag.

 

Der Tagesablauf wird außerdem bestimmt durch Projekte, Spiele und Angebote, deren Inhalte sich nach den Bedürfnissen der Kinder richten.

Dabei werden die individuellen Besonderheiten berücksichtigt.